Donnerstag, 2. April 2015

DIY | Einfacher & Exquisiter Jutebeutel

DIY - Anleitung für meinen einfachen, verspielten und exquisiten Jutebeutel


Hallo Ihr Lieben,


Hier findet ihr die verlinkte PDF Anleitung für einen sehr einfach anzufertigenden Jutebeutel. 

Ich habe ihn damals um 2010 herum entworfen auf meinem alten Blog punkerbarbie auch veröffentlicht.

Er lässt sich leicht durch verschiedene Verzierungen und diverse Stoffe, gemustert oder zum Beispiel selbst bedruckt, ganz leicht individualisieren.



Das Stoffmuster habe ich auch für meinen 50'ies Look Rockabilly Wickelrock genommen.







Was du dazu brauchst:



-   Ein Stoffstück, je nach gewünschter Endgröße, bei mir sind es zum Beispiel 44 cm in der Länge und in der Breite 25 cm, inklusive Nahtzugabe



-   Stecknadeln, Schneiderkreide zum markieren der Linien wo ihr schneiden werdet, ein Maßband und eine Stoffschere.



-   Organzaband in der gewünschten Länge für die Träger (verschieden Variationen sind möglich) und einem Stück für eine dekorative Zierschleife





Ihr benötigt ein Stoffstück eurer Wahl. Es sollte mindestens 25 cm breit sein, hier ist in meinem Fall die Nahtzugabe von einem Zentimeter pro Seite bereits enthalten. In der Länge habe ich inklusive Nahtzugabe 44 cm zugeschnitten.  Auf dem folgenden Foto seht ihr mein Exemplar vor dem zuschneiden, ich habe als Orientierungshilfe ein DIN A4 Blatt genommen, so dass es leicht hineinpasst, die Nahtzugabe ist dort mit eingerechnet.

Die Anleitung gibt es als sofortdownload bei meinem crazypatterns online Shop im PDF Format:



Dann ist dein exquisiter Jutebeutel ratz fatz fertig und einsatzbereit, zum Beispiel als schöne Sonntagskitschtasche oder als Zierbeutel, in welchen du unter anderem deine schönsten kleineren Stoffstücke aufbewahren kannst oder deine Schnittmuster gerollt hinein stecken kannst. Die beiden letzteren Lösungen habe ich als guten und dankbaren Ansatz zu der Verwendung meines Jutebeutels genutzt. 

Und hier darfst du gerne meinen fertigen Jutebeutel dir ansehen.







Viel Freude beim nacharbeiten! Sei kreativ!

herzlichste Grüße
LaFleur

Keine Kommentare: